Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 23.08.2017



Paten gesucht!

Im Juni 2014 haben wir uns entschlossen, einen etwa 5 Jahre alten Farbenzwerg aus Spanien aufzunehmen. Seine Vorbesitzerin hatte in kurzerhand im Tierheim von ANAA-Madrid mit der Begründung abgegeben, sie wolle ihn nicht mehr. Wir sind froh, dass der kleine Mann damals nicht einfach auf der Straße „entsorgt“ wurde. Er befand sich bei der Abgabe in einem furchtbaren Zustand! Sein verfilztes Fell war voller Milben, seinen Beinchen nackt, da er in seinen eigenen Exkrementen sitzen musste. An seinen traurigen Augen konnte man erkennen, wie verzweifelt der kleine Mann gewesen war. Wir wollten alles für ihn versuchen, Ziel sollte hier jedoch die vorübergehende Aufnahme als Pflegetier mit einer dann folgenden Vermittlung sein.

Nach unzähligen tierärztlichen Behandlungen hat sich sein Gesundheitszustand mittlerweile gebessert. Er wird allerdings immer ein pflegeintensives Kaninchen bleiben. Noch immer hat er kaum Abwehrkräfte und leidet phasenweise unter starken Durchfällen. Da dem armen Wicht als Jungtier in Spanien die Schneidezähne gezogen wurden, bekommt er sein Futter kleingeschnitten. Ob Zahnprobleme hier ausschlaggebend waren, oder er einfach nichts anknabbern sollte, wir wissen es nicht. Menschen gegenüber verhält sich Tinto sehr zurückhaltend, er ist zum Teil sehr schreckhaft. Seine Pflegemama kümmert sich hier aufopferungsvoll und versucht, Vertrauen aufzubauen und die gesundheitlichen Probleme in den Griff zu bekommen. Tinto darf, um ihn einen erneuten Wechsel zu ersparen, dauerhaft in seiner Pflegefamilie bleiben.

Da er durch die unzähligen Behandlungen immer hohe Kosten verursachen wird, würden wir uns über die Übernahme einer Patenschaft hier ganz besonders freuen!

Vielleicht haben Sie keine Möglichkeit ein eigenes Tier zu halten und möchten trotzdem etwas Gutes tun?

Werden Sie Pate von Tinto!






Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)





Kontaktdaten:
Kontakt für eine Patenschaft:

Corinna Thamm
patenschaften@anaa-katzen.de



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2017 by CoMedius - Business Solutions