Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 01.01.1970



Update 18.11.2017:

Die zwei Mädels sind inzwischen kastriert worden.

_______________________________


Update vom 21.07.2017:

Eram und Cosy sind jetzt in einer Pflegestelle in Holzgerlingen, von der wir folgende Info bekommen haben:
Beide sind sehr lieb und menschenbezogen, wenn man sie ruft kommen sie gleich dahergerattert und fangen an Köpfchen zu geben. Sie fressen gut und gehen brav aufs Katzenklo. Beide sind verspielt und haben sich auch schnell an die Hunde gewöhnt. Es sind ganz normale kleine Katzenkinder, die neugierig die Welt bzw. meine Wohnung erkunden.
In jeden Fall sollten sie zusammen vermittelt werden, da sie viel gemeinsam schlafen und auch gerne miteinander spielen und sich gegenseitig putzen
________________________________

Update 15.7.2017:

Cosy und Eram sind heute in eine dt. Pflegestelle in 71088 Holzgerlingen umgezogen.
_______________________________

Gemeinsam mit ihrer Mama und ihren Geschwistern kamen Cosy und Eram (*Anfang 03/2017) kurz nach der Geburt zu ANAA Madrid, um nicht auf der Straße aufwachsen und sterben zu müssen, denn es gibt tausende kleiner Katzen auf den Straßen, die hart um ihr Überleben kämpfen müssen und diesen Kampf meistens mangels Futter, dafür aber von Parasiten und Krankheiten befallen, verlieren. Darum ist es absolut erste Priorität, die Vermehrung zu vermeiden und Kastrationsprojekte durchzuführen – wie es dort vor Ort seit Jahren gemacht wird.
Die ganze Katzenfamilie hat leider eine Pilzerkrankung, deshalb mussten die beiden und ihre Geschwister von der Mutter getrennt werden, da deren Medikamente für ihre Kinder Gift ist. So durften die Babys auf eine Pflegestelle, wo sie mit milderen Mitteln behandelt werden; die Mama ist im Tierheim und wird dort versorgt.
Zwischenzeitlich sind Eram, Ospo, Cosy, Iolam, Par und Adre 3 Monate alt und möchten sich schon mal vorstellen, um bald in ein eigenes Zuhause umziehen zu können. Wir möchten die Kleinen immer Paarweise vermitteln und hoffen, dass sich ganz schnell liebe Menschen finden, damit kleine Katzenkinder von der Straße nachrücken können. Eram, die helle Glückkatze, würde sehr gerne mit ihrer Schwester Cosy, der dunkleren, langhaarigen Glückskatze, umziehen. Wir bitten Sie, davon abzusehen, nachzufragen, ob andere Konstellationen möglich sind, wir haben unsere Pärchen so zusammen gestellt, dass auch diejenigen, die keine ausgefallene Farbe sondern (für uns nicht nachvollziehbar) „einfach“ nur kurzhaarig oder z.B. grau-weiß sind, eine Vermittlungschance haben. Wir bitten Sie, dies zu akzeptieren.
Bei Umzug sind die Kleinen dann geimpft und gechipt, der FeLV/FIV-Test der Mama ist bereits negativ ausgefallen. Wir suchen ein schönes Zuhause in reiner Wohnungshaltung für diese entzückenden kleinen Mädchen, ein auch für Katzenkinder gesicherter Balkon würde die beiden sicherlich entzücken! Die Zwei sind normale kleine verspielte und zutrauliche Katzenkinder, die jetzt auf ihre eigene Familie warten.
Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass unsere genehmigten Tiertransporte nicht deutschlandweit alle Städte anfahren und wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, einmalig für unsere Tiere, die selber über 2.000 km unterwegs waren, wenn sie hier ankommen, weitere Strecken zu fahren. Im Interesse unserer Tiere suchen wir immer nach der besten Lösung, eine Lieferung vor die Haustür ist jedoch nicht möglich.
Wenn Sie sich in die zwei verguckt haben und ihnen ein lebenslanges Zuhause geben möchten, melden Sie sich bitte bei:

E. Bender
elena@anaa-katzen.de
07257 - 931 38 82
(AB, Rückruf ausschließlich auf Festnetznummer)





Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)





Kontaktdaten:
ANAA-Katzen Deutschland
Kerstin Ridder
Scherfling 31a
32457 Porta Westfalica

Telefon:
05751/4099461

Fax:
05751/965675

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2017 by CoMedius - Business Solutions