Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 06.06.2017



Gemeinsam mit seiner Mama und seinen Geschwistern kam Iolam (geb. 03/2017) kurz nach der Geburt zu ANAA Madrid, um nicht auf der Straße aufwachsen und sterben zu müssen, denn es gibt tausende kleiner Katzen auf den Straßen, die hart um ihr Überleben kämpfen müssen und diesen Kampf meistens mangels Futter, dafür aber von Parasiten und Krankheiten befallen, verlieren. Darum ist es absolut erste Priorität, die Vermehrung zu vermeiden und Kastrationsprojekte durchzuführen – wie es dort vor Ort seit Jahren gemacht wird.

Alle Katzenkinder hatten in Spanien das große Glück, auf eine private Pflegestelle ziehen zu dürfen. Ein kleiner Kater konnte direkt in Spanien vermittelt werden, alle anderen durften zwischenzeitlich nach Deutschland auf Pflegestellen umziehen.

Iolam, ein Katerjunge in ungewöhnlicher Graufärbung, lebt jetzt gemeinsam mit Adre und Par in 32457 Porta Westfalica auf einer Pflegestelle und möchte schnellstmöglich in ein eigenes schönes Zuhause umziehen.

Er ist derjenige (typisch junger Mann) der am schnellsten aufgetaut ist, am unternehmungslustigsten ist und schon beim Anschauen anfängt zu schnurren. Wird er nicht entsprechend beachtet, piepst er mit seinem Stimmchen seinen Unmut darüber heraus.

Er ist ein Schoßpotatoe, spricht „Mensch“ oft an und ist dabei auch sehr ausdauernd.



Die Drei leben hier auf der Pflegestelle mit Katzen und 2 sehr ruhigen Hunden zusammen, das geht ohne Probleme und bei netten Vierbeiner ist das auch im neuen Zuhause kein Problem. Ganz dringend benötigt er auf jeden Fall freundliche Katzen-Spielgefährten und Menschen, die gern schmusen und sich mit ihm beschäftigen. Leider gibt es in der Pflegestelle keine zweite altersgemäße Zweitkatze zur Vermittlung, so dass auf jeden Fall schon soziale Artgenossen vorhanden sein sollten. Wer gern ein Trio haben möchte, ist mit allen Dreien auf jeden Fall „gut bedient“ J.



Iolam ist FeLV/FIV negativ getestet, kastriert, geimpft und gechipt. Iolam wird in reine Wohnungshaltung, zu netten Katzen, lieben Menschen und gern mit gesichertem Balkon vermittelt.





Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, einmalig für unsere Tiere, die selber über 2.000 km unterwegs waren, wenn sie hier ankommen, weitere Strecken zu fahren. Im Interesse unserer Tiere suchen wir immer nach der besten Lösung, eine Lieferung vor die Haustür ist jedoch nicht möglich.



Kontakt zu dem hübschen Kerlchen ist



K. Ridder

05751/4099461

kerstin@anaa-katzen.de



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)





Kontaktdaten:
ANAA-Katzen Deutschland
Kerstin Ridder
Scherfling 31a
32457 Porta Westfalica

Telefon:
05751/4099461

Fax:
05751/965675

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2017 by CoMedius - Business Solutions