Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 24.07.2017



Koala (geb.06/2015) ist auch wieder eines der unzähligen Straßenkätzchen, welches Zuflucht bei ANAA Madrid gefunden hat. Sie wurde Anfang Juni auf der Straße aufgelesen, wahrscheinlich hat sie die meiste Zeit ihres bisherigen Lebens ohne zu Hause verbracht.
Koala ist eine hübsche grau-weiße Katze mit einer niedlichen Maske im Gesicht, die vermutlich unter ihren Vorfahren Russisch Blau oder Kartäuser Katzen hatte.
Was ihr Wesen angeht, so hat Koala die Zeit auf der Straße unbeschadet überstanden. Sie wird als sehr verspielt und neugierig beschrieben, immerhin ist sie auch noch ein junges Fellnäschen, das seine Welt erkunden will. Da gehört toben und spielen zum täglichen Programm.
Menschen gegenüber ist sie zutraulich und arg verschmust und anschmiegsam. Sie genießt die Zuneigung sehr. Koala findet Menschen so toll, dass sie diese auch am liebsten für sich alleine möchte, um die Aufmerksamkeit nicht teilen zu müssen. Für Koala wäre daher auch eine Einzelhaltung möglich. Schön wäre dann, wie eigentlich immer bei dieser Art der Haltung, wenn sie nicht zu viele Stunden am Tag alleine verbringen müsste.
Denkbar wäre auch ein Zusammenleben mit Artgenossen, die recht eigenständig sind und auf den menschlichen Kontakt zu weiten Teilen verzichten, so dass Koala Katzengesellschaft hat, aber den Menschen doch mehr für sich. Derzeit lebt Koala in der Gruppe und ist mit den Artgenossen auch verträglich.
Koala wird in reine Wohnungshaltung vermittelt. Da das kleine Samtpfötchen es liebt, draußen zu sein und fast den Tag im Außengehege verbringt, sollte ihr in ihrem neuen Zuhause ein vernetzter Balkon zur Verfügung stehen. Freigang in einem gesicherten Garten wäre sicherlich eine ganz tolle Sache, ist jedoch keine Bedingung.
Koala ist kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf FIV und FeLV getestet.
Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass unsere genehmigten Tiertransporte nicht deutschlandweit alle Städte anfahren und wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, einmalig für unsere Tiere, die selber über 2.000 km unterwegs waren, wenn sie hier ankommen, weitere Strecken zu fahren. Im Interesse unserer Tiere suchen wir immer nach der besten Lösung, eine Lieferung vor die Haustür ist jedoch nicht möglich.
Kontakt:
J. Katzor
030/94397143 (Rückruf nur auf Festnetz)
jana-anaa@gmx.de




Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)





Kontaktdaten:
ANAA-Katzen Deutschland
Kerstin Ridder
Scherfling 31a
32457 Porta Westfalica

Telefon:
05751/4099461

Fax:
05751/965675

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2017 by CoMedius - Business Solutions