Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 31.07.2017



Update 9.10.2017

Jules ist mittlerweile kastriert worden.

_______________________________


Jules wurde am 9. Mai 2017, wie seine sechs weiteren Geschwister auch, in einer Pflegestelle in 49479 Ibbenbüren von seiner Mutter Finja geboren.
Am 28. Mai bekam die Pflegestelle von Finja und ihren Babys dann einen Anruf, dass in einem Nachbargarten, einige Häuser weiter, eine Baby-Katze im Garten herumläuft und kläglich nach ihrer Mutter ruft. Mathilda, die etwa im gleichen Alter wie die Welpen von Finja war, wurde zunächst mit der Flasche aufgezogen.
Nachdem es leider auch nach Tagen nicht gelungen ist die Mutter von Mathilda per Katzenfalle einzufangen, wurde das Katzenmädchen Mathilda ohne Probleme von der kleinen Katzenfamilie als achtes Geschwisterchen angenommen.
Jules, der mutige Kater mit rotem Fell und breiten Tigerstreifen ist ein aufgewecktes Kerlchen, welches gerne spielt, balgt, tobt, klettert und auch mal auf Erkundungstour geht.
Noch viel lieber liegt er aber auf dem Arm und lässt sich ausgiebig das Bäuchlein kraulen. Da ist er etwas ausdauernder als seine beiden Brüder Levi und vor allem Mattes, die dafür nicht ganz so viel Zeit haben, denn es gibt schließlich noch so viele Abenteuer, die sie erleben wollen.
Seine „Adoptivschwester“ Mathilda ist eine sehr menschenbezogene kleine Katze, die auch sofort neugierig angelaufen kommt, wenn man den Raum betritt. Der kleine Schnurrmotor wird angeworfen sobald man sie streichelt oder sie im Arm hält und ausgiebig schmust.
Mathilda ist ein aufgewecktes kleines Katzenmädchen, welches das Abenteuer sucht, auf die höchsten Plätze klettert und manchmal für den Weg nach unten „gerettet“ werden muss.
Sie ist immer eine der ersten, die dem Bällchen nachjagt oder sich mit ihren Geschwisterchen balgt. Mathilda benutzt, wie ihre Geschwister auch, schon ganz brav die Katzentoilette.
Jules und Mathilda möchten gerne gemeinsam in ihr neues zu Hause, in reine Wohnungshaltung, umziehen. Über einen gesicherten Balkon würden die zwei abenteuerlustigen Katzenkinder sich aber sicher freuen!
Die beiden werden geimpft, gechipt und entwurmt abgegeben, wenn sie 12 Wochen alt sind.
Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden.
Wir möchten auch darauf hinweisen, dass wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, einmalig für unsere Tiere zwecks Abholung weitere Strecken zu fahren. Im Interesse unserer Tiere suchen wir immer nach der besten Lösung, eine Lieferung vor die Haustür ist jedoch nicht möglich.
Wenn Sie den beiden aufgeweckten Katzenkindern ein schönes Zuhause geben möchten, freuen wir uns auf Ihre Anfrage!
Kontakt zu unserer Rasselbande:
E. Bender
elena@anaa-katzen.de
07257 - 931 38 82
(AB, Rückruf ausschließlich auf Festnetznummer)




Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)





Kontaktdaten:
ANAA-Katzen Deutschland
Kerstin Ridder
Scherfling 31a
32457 Porta Westfalica

Telefon:
05751/4099461

Fax:
05751/965675

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2017 by CoMedius - Business Solutions