Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht (Druckversion)

Erstellt am: 24.08.2018



Liebe/r Interessent/in,
wir freuen uns, dass Sie sich für eine unserer Katzen interessieren.
Leider müssen wir aus aktuellem Anlass auf zwei Punkte besonders hinweisen, die eigentlich selbstverständlich sein sollten:
Wenn Sie einen Vertrag unterschreiben, halten sich natürlich auch alle Vertragspartner an die Vertragsbedingungen. Dies erfordert auch, dass Sie sich unsere Verträge im Vorfeld aufmerksam durchlesen. Unsere Verträge sind alle von unserer Rechtsanwaltskanzlei ausgearbeitet worden und dienen einzig dem Schutz unserer Tiere, deswegen sind sie grundsätzlich nicht verhandelbar. Sollten Sie mit unseren Bedingungen nicht einverstanden sein, sehen Sie bitte von einer Anfrage ab!
Seien Sie sich bewusst, dass Sie mit der Übernahme eines Tieres die Verantwortung für ein ganzes Katzenleben übernehmen und wir erwarten von Ihnen, dass Sie diese auch wahrnehmen. Leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen bei auftauchenden Problemen viel zu leichtfertig an uns zurückgegeben werden.
Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Übernahmevertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir vermitteln unsere Tiere deutschlandweit und erwarten von unseren Übernehmern, dass sie bereit sind für die Abholung des Tieres, welches oftmals selber schon eine lange Reise hinter sich hat, auch weite Strecken zurückzulegen.
_______________________________

Daveri ( geb. 08/2017) wurde als junges Kitten von 1,5 Monaten in Turnovo/Bulgarien gefunden. Die Kleine saß mutterseelenallein im Motorraum eines Autos und schrie aus Leibeskräften. Keiner wusste, wem das Auto gehört und wie das Katzenbaby da hineingekommen war. Menschen die vorbeikamen versuchten ihr zu helfen. Nachdem sie die Kleine endlich befreien konnten, stellten sie fest, dass alle Zehen der rechten Vorderpforte fehlen. Da aber keine offene Wunde zu sehen war, ist zu vermuten, dass diese entweder schon verheilt war oder dass Daveri von Geburt an die Zehen fehlen. Leider lässt sich das nicht mehr feststellen. Die Kleine hat aber keine Schmerzen und belastet beim Laufen auch die Pfote. Sie hinkt aber, was auf dem Video auch erkennbar ist.



Daveri lebt nun seit rund 3 Monaten auf einem Pflegeplatz bei der Mutter unserer bulgarischen Tierschutzkollegin. Sie ist eine liebe wunderschön gezeichnete Grautigerin. Die anderen dort lebenden Katzen mag die Kleine sehr und zeigt sich auch Hunden gegenüber äußerst freundlich.

Beim Tierarztbesuch zeigte sie keinerlei Angst, sondern verhielt sich ganz ruhig, obwohl sie sonst Menschen gegenüber sehr scheu ist. Wahrscheinlich wurde sie als junges Kitten nicht von Menschen sozialisiert. Aber man kann sie berühren und hochheben. Die Kleine versucht dann zwar immer zu entkommen, besonders wenn man sie auf den Arm nimmt. Dabei wehrt sie sich nicht oder beißt und kratzt. Nein, sie wartet ab, bis sich der Griff etwas gelockert hat und der Moment günstig ist um schnell wegzurennen.

Bei sehr scheuen Katzen wie Daveri ist es leider oft so, dass diese zeitlebens ihre Scheu gegenüber dem Menschen nicht verlieren. Da Daveri jedoch noch sehr jung ist, könnten die richtigen Menschen, die sehr, sehr viel Geduld mit ihr haben müssten, vielleicht doch noch erreichen, dass sie etwas Vertrauen fasst.


Wir möchten Daveri in reine Wohnungshaltung vermitteln und hoffen sehr, dass sich auch für eine Katze wie Daveri ein ruhiges, geduldiges Zuhause mit netter Katzengesellschaft bald findet.


Daveri ist gechipt, inzwischen 2x geimpft und wurde negativ auf FeLV/FIV getestet. Die Kastration steht im Moment noch aus.

Wenn Sie Daveri eine Chance und ein Zuhause geben möchten, wenden Sie sich bitte an:


J. Lindner
05724 – 905 33 57
(Rückruf nur auf Festnetz möglich)
Jana@anaa-katzen.de





Kontaktdaten:
ANAA-Katzen Deutschland
Kerstin Ridder
Scherfling 31a
32457 Porta Westfalica

Telefon:
05751/4099461

Fax:
05751/965675

Zusatzinformationen:







(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2018 by CoMedius - Business Solutions