Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 13.11.2018



Hallo Frau Ridder,
das ging schneller als erwartet: Hund und Katz verstehen sich gut. Mit unserer schwarzen Wuschelmix-Hündin ging es ganz schnell, der Frenchi war ihm anfangs etwas suspekt, da er etwas lauter atmet und zu stürmisch war. Aber auch da rennt er nicht mehr weg. Er hat sich sehr schnell im Haus zurecht gefunden, schreit ständig nach Futter und ist wirklich sehr verschmust. Nur getragen werden findet er nicht soo toll (ok, blinde Katzen wohl meist nicht), aber auch das geht.
Wir sind rundum happy und freuen uns über unseren neuen Mitbewohner.
Viele Grüße
Ute G.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)





Kontaktdaten:
ANAA-Katzen Deutschland
Kerstin Ridder
Scherfling 31a
32457 Porta Westfalica

Telefon:
05751/4099461

Fax:
05751/965675

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2018 by CoMedius - Business Solutions